Rechtsanwalt Alexander Braun

Das Studium der Rechtswissenschaft absolvierte Rechtsanwalt Braun in Würzburg und München. Bereits während des Studiums sammelte er intensive Erfahrungen durch seine Mitarbeit in unterschiedlichen Rechtsanwaltskanzleien und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max Planck Institut in München. Bereits parallel zum Referendariat war Herr Rechtsanwalt Braun direkt nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen für die Rechtsabteilungen von Arbeitgeberverbänden tätig, welche sich auf die Vertretung von kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert haben. Daneben wirkte Herr Rechtsanwalt Braun als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der juristischen Fakultät der Universität Jena.

Seine anwaltliche Karriere begann Herr Rechtsanwalt Braun schon vor dem zweiten juristischen Staatsexamen in einer Insolvenzkanzlei im Süden Münchens. Hier erfolgte die Weichenstellung für die Spezialisierung auf das Zivil- und Wirtschaftsrecht. Die Zulassung als Anwalt und Mitgliedschaft bei der Rechtsanwaltskammer München bestehen seit 1995. 1996 erfolgte bereits der Schritt in die Selbstständigkeit und die Gründung einer eigenen Kanzlei.

Die Schwerpunkte waren von Anfang an das Zivil- und Wirtschaftsrecht, Sanierungen und die Übernahme der Rechtsabteilungsfunktion für mittelständische Unternehmen. Seit 1999 bilden das Erbrecht und die Unternehmensnachfolge einen weiteren spezialisierten Schwerpunkt der Kanzlei.

Rechtsanwalt Braun ist regelmäßig als Referent rund um das Thema Erbrecht/Erbschaftssteuer, Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten gefragt. Er referiert bundesweit für große und kleine Stiftungen, humanitäre und kirchliche Organisationen. Im Erbrecht betreut er große Mittelstandsbanken und als fester Kooperationspartner deren Privat- und Firmenkunden. Rechtsanwalt Braun tritt in Expertenrunden privater und öffentlich-rechtlicher Rundfunk- und Fernsehanstalten auf. Er ist Gründer und Seniorpartner der bundesweit tätigen Kanzlei Braun & Kollegen in München sowie Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Familie und Erbrecht e.V.

Rechtsanwalt Braun steht selbst als Mitbegründer gemeinnütziger Vereine und Stiftungen in der fachlichen sozialen Verantwortung.

Rechtsanwalt Braun hat in den vergangenen Jahren über 200 Vorträge zu unterschiedlichen Spezialthemen im erb- und erbschaftsteuerrechtlichen Zusammenhang gehalten und hat weit über tausend Menschen zu deren erbrechtlichen Überlegungen beraten. Er kennt umfassend die Bedürfnisse und Nöte von Familien und Firmeninhabern und versteht es wie kaum ein anderer, die komplexe und schwierige Materie zu erfassen und für seine Zuhörer und Mandanten verständlich und lösungsorientiert zu vermitteln.